Lymphomyosot®N – Tabletten

Print Friendly

Lymphomyosot®N 

Komplexmittel
Tabletten

Zusammensetzung der Tabletten:
Aranea diadematus (homöopathisch) Trit. D6
Calcium phosphoricum (homöopathisch) Trit. D12
Equisetum hiemale (homöopathisch) Trit. D4 ex herba re
Ferrum jodatum (homöopathisch) Trit. D12
Fumaria officinalis ohne nähere Bezeichnung Trit. D4
Gentiana lutea (homöopathisch) Trit. D5
Geranium robertianum (homöopathisch) Trit. D4
Juglans ohne nähere Bezeichnung Trit. D3
Levothyroxinum (homöopathisch) Trit. D12
Myosotis arvensis Trit. D3
Nasturtium aquaticum (homöopathisch) Trit. D4
Natrium sulfuricum (homöopathisch) Trit. D4
Pinus silvestris ohne nähere Bezeichnung Trit. D4
Sarsaparillae radix Trit. D6
Scrophularia nodosa (homöopathisch) Trit. D3
Teucrium scorodonia (homöopathisch) Trit. D3
Veronica officinalis (homöopathisch) Trit. D3
Die Tabletten enthalten Milchzucker (Lactose)

Hinweis:
Wenn eine Schilddrüsenerkrankung bekannt ist, fragen Sie Ihren Arzt ob Sie Lymphomyosot®N einnehmen dürfen.
Es liegen noch keine ausreichend dokumentierte Erfahrungen zur Anwendung bei Kindern,  Schwangeren und stillenden Müttern vor. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ob Lymphomyosot®N eingenommen werden darf.

Indikationen:
Zur Entschlackung des Bindegewebes bei Abwehrschwäche; Förderung der natürlichen Lymphdrainage und Reduzierung lymphatischer Ödeme,  Lymphdrüsenschwellungen in Verbindung mit chronischer Mandelentzündung; bei Lymphknotenschwellung (z.B. nach Verletzungen oder Operationen); Neigung zu Ödembildung

Dosierung:
3 x 3 Tabletten langsam im Mund zergehen lassen

Lymphomyosot®N ist ein eingetragener Markenname der Firma Biologische Hellmittel Heel G.m.b.H

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.