Manuia®

Print Friendly

Manuia®

Komplexmittel

Tabletten enthalten Lactose und Weizenstärke (Glutengehalt von 4 ppm pro Tablette)
Nur als Tabletten erhältlich

Zusammensetzung:
Damiana Ø 75 mg, Panax ginseng Ø 25 mg, Acidum phosphoricum Trit. D2 25 mg, Ambra Trit. D3 25 mg
Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke

Indikationen:
Bei nervösen Beschwerden, Abgeschlagenheit, Anspannung, Antriebslosigkeit, Erschöpfung, innerer Unruhe, nachlassender körperlicher oder geistiger Leistungsfähigkeit, Nervosität

Gegenanzeigen:
Fragen Sie im Zweifelsfall bei Ihrem Apotheker, Homöopathen oder Arzt nach, wenn Sie gegen einen der enthaltenen Stoffe überempfindlich oder allergisch sind. Eine Rücksprache mit dem Arzt ist auch erforderlich bei Einnahme von blutgerinnungshemmenden Medikamenten vom Cumarin-Typ oder wenn Sie Diabetes haben.
Nicht für Kinder unter 12 Jahren!

Weitere Informationen:
Nach Aussagen des Herstellers sorgt Manuia® für Ausgeglichenheit und neue Energie und steigert so die Leistungsfähigkeit. Das homöopathische Komplexmittel macht nicht müde, ist gut verträglich und es besteht keine Gewöhnungsgefahr.
Leicht bitterer Geschmack.
Bei empfindlichen Personen können laut Hersteller Übelkeit, Magenbeschwerden oder leichter Durchfall auftreten.

Dosierung:
Bei akuten Beschwerden 1/2-stündlich bis stündlich bis zu 6x täglich je eine Tablette im Mund zergehen lassen.
Bei chronischen Beschwerden 1 – 3 x täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen.
Wenn sich die Beschwerden bessern wird die Einnahme reduziert.

Der Hersteller bietet auf seiner Webseite eine Broschüre über Manuia® an, die Sie bestellen oder downloaden können: http://www.manuia.de/manuia/weiterlesen.html

Hersteller: DHU (Deutsche Homöopathie Union) Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe