Tabacum

Print Friendly

Tabacum D2 (Tabak)

Indikationen:
Erbrechen und Übelkeit, Reiseübelkeit, Nikotinvergiftung, Schluckauf bei Reiseübelkeit, Schwindel

Weitere Informationen:
Versuchen Sie es mit Tabacum, wenn Coccolus nicht hilft. Schwindel und Schluckauf, ständige Übelkeit und Erbrechen treten auf.
Sie fühlen sich schwach und elend, beklommen in der Magengrube. Es klingt in den Ohren, kalter Schweiß bricht aus, das Herz schlägt unregelmäßig. Es besteht das Bild einer Nikotinvergiftung.
An der frischen Luft und nach dem Erbrechen wird es besser.
Schlechter wird es bei der geringsten Bewegung, oft schon, wenn man die Augen schließt oder öffnet.

Dosierung:
Bei Bedarf 1 Gabe alle 1 – 2 Stunden (1 Gabe = 5 Globuli oder 1 Tablette oder 5 Tropfen)