Ranunculus bulbosus

Print Friendly

Ranunculus bulbosus D30 (Knollenhahnenfuß)

Indikationen:
Gürtelrose, Neuralgie


Weitere Informationen:

Ranunculus bulbosus ist eine bewährte Arznei bei Gürtelrose und Neuralgie im Bereich des Brustkorbes.
Der Schmerz ist brennend, stechend und juckend.

Dosierung:
1 Gabe alle 2 Stunden (1 Gabe = 5 Globuli oder 1 Tablette oder 5 Tropfen) – nach Dr. med. Norbert Enders „Enders’Handbuch der Homöopathie“, 1998
(nur so lange einnehmen wie Schmerzen bestehen). Meiner Mutter hat dieses Mittel sehr gut geholfen als sie an Gürtelrose erkrankt war.
Zum Ausheilen der Gürtelrose nahm sie Mezereum D6 bis zum Abfallen der Kruste (3 x 1 Gabe täglich).