Sticta pulmonaria

Print Friendly

Sticta pulmonaria D6 (Lungenflechte, Lungenmoos)

Indikationen:
Bronchitis, Heuschnupfen, Husten und Schnupfen bei Erkältung, Kopfschmerzen durch Erkältung

Weitere Informationen:
Sticta wird empfohlen, wenn sich eine Erkältung anbahnt, zuerst Schnupfen, Kratzen im Hals, Augenbrennen, später Husten, auch bei beginnender Bronchitis. Der Hals ist wund, die Brust schmerzt beim Husten. Die begleitenden Kopfschmerzen fühlen sich dumpf an. Die Beschwerden verschlimmern sich durch Hinlegen und nachts.
Auch bei Heuschnupfen, wenn Sie andauernd niesen müssen, ist Sticta ein gutes Mittel.

Dosierung:
3 x tägl. 1 Gabe, bei Bedarf öfter (1 Gabe = 5 Globuli oder 1 Tablette oder 5 Tropfen)