Allium cepa

Print Friendly

 

Allium cepa D4    (Rote Küchenzwiebel)

Allium cepaIndikationen:
Allergie, Bindehautreizung, Heuschnupfen, Reizhusten, Schnupfen

Weitere Informationen:
Allium cepa ist bei wässrigem und fließendem Schnupfen mit scharfer Absonderung angezeigt, wenn die Nasenöffnung rot und wund und/oder die Augenbindehaut gereizt und gerötet ist, eventuell kommt noch Heiserkeit hinzu.

Auch wenn Sie in kalter Luft einen Reizhusten bekommen, können Sie Allium cepa nehmen.

Das Mittel ist auch bei Heuschnupfen und allergischem Schnupfen geeignet (die Beschwerden werden im Freien besser, im warmen Zimmer und abends schlechter).

Dosierung:
Bei akuten Beschwerden 1 – 2 stündlich 1 Gabe bis zur Besserung (1 Gabe = 5 Globuli oder 1 Tablette oder 5 Tropfen)
oder  3 x täglich 1 Gabe bis zum Abklingen der Beschwerden