Arnica

Print Friendly

 

Arnica D6, C30, C200   (Bergwohlverleih)

Arnica D6Indikationen:
Verletzungen aller Art, vor und nach Operationen, Bluterguss, müde, schmerzende Beine

Weitere Informationen:
Arnica D6 ist das erste Mittel bei allen Verletzungen und bei plötzlicher Gewalteinwirkung (äußerlich oder innerlich, offen oder geschlossen), vor Operation oder Zahnziehen, bei Muskelverletzungen, Wunden, Blutungen, Folgen von Überanstrengung und Überheben, bei Muskelkater, Bluterguss, blauem Auge, auch nach Schockzustand im Zusammenhang mit körperlichen Verletzungen der Weichteile und Muskeln und nach einem Schleudertrauma.
Arnica hilft, bestehende Blutungen zum Stillstand zu bringen und beugt inneren Blutungen vor.

arnica-d6
Arnica D6 jetzt bei Medpex bestellen

Nehmen Sie Arnica D6 ein, wenn Sie durch langes Stehen oder im Sommer müde, schmerzende und gestaute Beine haben (eine Venenentzündung oder Thrombose lassen Sie in jedem Fall durch einem Arzt behandeln, Sie können aber Arnica zusätzlich einnehmen). Auch eine äußerlich auf die schmerzenden Beine aufgetragene Creme, die Arnica enthält, lindert die Beschwerden.
Auch Schmerzen durch einen Gichtanfall, der durch Kälte gelindert wird, können Sie mit Arnica lindern.

Vor einer Operation nehmen Sie:
Am Tag vor und am Tag der Operation (oder vorm Zahn ziehen) nehmen Sie die Potenz C30 einmalig 1 Gabe (1 Gabe = 5 Globuli oder 1 Tablette oder 5 Tropfen)
anschließend 3 x tägl. 1 Gabe Arnica D6 etwa 7 Tage lang zu besseren Heilung der Wunde und guter Narbenbildung.

Dosierung:
3 x täglich 1 Gabe (1 Gabe = 5 Globuli oder 1 Tablette oder 5 Tropfen)
oder Arnica C30 einmalig 1 Gabe
oder Arnica C200 einmalig 1 Gabe